Aktuelle Termine :

 

 

 


07. März 2019

Furth im Wald / Neukirchen b.hl. Blut

Harter Kern“ und FC Furth haben ein großes Herz

 

Unfallopfer Johannes mit einer Spende in Höhe

von 550 € überrascht

 

Bild v.l.: Der Vorstand des Fan-Club, Markus Binsner, Mutter Beate Altmann und

Johannes, sowie der Vorstand des FC Furth, Christoph Haimerl, bei der Spendenübergabe 

 

Mit den Vorständen des Fan-Club „Harter Kern“ und des FC Furth im Wald fanden sich zwei Vereinsfunktionäre bei Familie Altmann ein, um eine Geldspende in Höhe von 550 € an das Unfallopfer Johannes zu überreichen. Der „Harte Kern“ hatte zur Weihnachtszeit seine Mitglieder zu einer Spendenaktion aufgerufen. Diese Aktion wurde durch den FC Furth im Wald unterstützt, indem die Einnahmen aus dem weihnachtlichen „Vorglühen“ gespendet wurden.

In Absprache mit Mutter Beate wurde vereinbart die Spende erst nach der Rückkehr von Johannes aus seiner Reha zu übergeben. Die beiden Vorstände der Vereine betonten, dass sich Johannes mit dem übergebenen Geld einen Wunsch erfüllen soll.

 

Johannes erzählte bei der Zusammenkunft über seine Erlebnisse bei der Reha und zeigte beim Gespräch erstaunliches Opel-Fachwissen. Mit seinem herzlichen und freundlichen Gemüt überzeugte er die beiden Vorstände davon, dass die Reha-Maßnahmen greifen und er langsam, aber kämpferisch, wieder in ein normales Leben zurückfindet.

 


23. Februar 2019

E-Jugend des FC Furth im Wald belegt 5. Tabellenplatz in der Endrunde des Landratscup 2019

 

Am heutigen Samstag, den 23.02.2019, fand in der Schulsportturnhalle in Bad Kötzting die Endrunde im Hallen-Landratscup der E-Junioren statt. Auch unsere Nachwuchskicker hatten sich dafür qualifiziert. In einem sehr starken Teilnehmerfeld, bestehend aus den Jugendmannschaften der (SG) 1.FC Bad Kötzting, ASV Cham, (SG) FC Zandt, 1.SG Regental, SV Steinbühl, (SG) SpVgg Willmering-Waffenbrunn und dem FC Furth im Wald, belegten unsere Junioren am Ende den 5. Tabellenplatz !

Dabei sah es anfangs so aus, als könnte man unter diesen starken Mannschaften nicht bestehen. Die ersten Partien gegen Steinbühl (0:2), gegen die SpVgg WiWa (2:0) und gegen den späteren Turniersieger FC Zandt (0:3) gingen alle verloren und man befand sich auf dem letzten Tabellenplatz.

Die Kinder zeigten sich jedoch kämpferisch und erspielten gegen den 1.FC Bad Kötzting ein 0:0 und landeten gegen die SG Regental einen 5:0 Kantersieg. Schließlich besiegten sie den Rivalen ASV Cham, mit einem Last-Minute-Treffer, mit 1:0 !

 

 

Am Ende hatten die Drachenkicker ein Torverhältnis von 6:7 Toren und 7 Punkte auf ihrem Konto.

 

Der Fan-Club "Harter Kern" e.V. 1993 gratuliert der gesamten Mannschaft und den Trainern zu diesem Erfolg !


11. Februar 2019

Kinderfasching des FC Furth am Faschingsdienstag den 05.03.2019


10. Februar 2019

E-Jugend des FC Furth im Wald qualifiziert sich für die Endrunde des Landrats-Cups !

Am gestrigen Samstag qualifizierte sich die E-Jugend des FC Furth für die Endrunde des Landrats-Cups. Die Spielerinnen/-er um Trainer Javor Matov und Christian Robl gewannen, das in Furth im Wald ausgetragene Turnier, ohne Niederlage. Am Ende waren die DJK Rettenbach und der FC Furth im Wald punktgleich, hatten die gleiche Tordifferenz und spielten im direkten Vergleich 1:1 Unentschieden gegen einander. Das entscheidende 7m-Meterschießen wurde von der Mannschaft aus Rettenbach nicht angetreten. Somit stand am Ende der FC Furth im Wald als Sieger fest. (13:2 Tore und 13 Punkte).

Der Fan-Club gratuliert den Further Nachwuchskickern zu diesem Erfolg !


31. Januar 2019


21. Januar 2019

Fan-Club "Harter Kern" e.V. 1993 spielte bei der

Fußball-Hallenstadtmeisterschaft 2019

 

Am Sa 05.01.2019 fand in der Dreifachturnhalle in Furth im Wald die Fußball-Stadtmeisterschaft 2019 statt.  Ausgespielt wurde der neuen Pokal, der von Markus Lankes (5Colors) gestiftet wurde. Auch der Fan-Club "Harter Kern" e.V. 1993 war mit einer Mannschaft angetreten.  Das 12-köpfige Team um Vorstand Markus Binsner musste jedoch schnell erkennen, dass läuferisch und konditionell nicht mit den jungen Spielern der anderen Mannschaften mitgehalten werden konnte. Bereits im ersten Spiel des Fan-Clubs fiel Torhüter Markus Binsner verletzungsbedingt aus.  Die Position des Torhüters wurde dann von keinem geringeren als FC-Vorstand Christoph Haimerl besetzt !

Für die Mannschaft des "Harten Kern" zählte von vornherein nur der Slogan "Spaß am Fußball - Dabei sein ist alles" !

So wurde gekämpft bis zum Schluß und man erreichte mit einem Altersdurchschnitt von 45 Jahren (gesamte Mannschaft) einen hervorragenden 11. Platz !

 

Folgendes Team spielte für den Fan-Club "Harter Kern" e.V. 1993:

 

Mario Kiefl, Christoph Haimerl, Daniel Steinhauser, Hans Reif, Karl Nachreiner, Javor Matov, Stefan Keml, Markus Binsner,

Jürgen Franz, Reinhard Gruse, Florian Schmatz und Bernhard Fellner

 


15. Dezember 2018


07. Dezember 2018

Achslach / Deggendorf / Cham  |  15.07.2018  |  11:13 Uhr

Vater stirbt bei Unfall im Bayerwald - Sohn (10) schwebt in Lebensgefahr

Lesenswert (49) LesenswertWeitersagen Weitersagendrucken Druckenmerken merken


Das Fahrzeug des tödlich Verunglückten.

Das Fahrzeug des tödlich Verunglückten. | Foto: Muhr

Ein schwerer Unfall hat sich am Samstagabend im Landkreis Regen ereignet. Wie die Polizei mitteilt, ist dabei ein 38-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. Sein zehnjähriger Beifahrer schwebt in Lebensgefahr. Nach PNP-Informationen stammen der tödlich Verunglückte und sein lebensgefährlich verletzter Sohn aus dem Landkreis Cham, der mutmaßliche Unfallverursacher (27) aus dem Landkreis Deggendorf.

Die beiden Autos sind auf der Kreisstraße zwischen Achslach und Kalteck kurz vor der Landkreisgrenze zusammengestoßen. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge in den Graben geschleudert. Der Sohn des Mannes, der auf dem Beifahrersitz saß, wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus geflogen.

Gegen 20.20 Uhr fuhren laut Polizeibericht ein 27-Jähriger mit einem Audi TT und ein 53-jähriger Motorradfahrer auf der Kreisstraße REG11 von Kalteck kommend in Richtung Rebling. Vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit geriet der 27-Jährige auf die Gegenfahrbahn und touchierte mit seinem Heck zunächst einen entgegenkommenden 28-jährigen Jeep-Fahrer. Anschließend ereignete sich der Frontalzusammenstoß zwischen dem Auto des 27-Jährigen und dem entgegenkommenden Auto des 38-Jährigen, einem Opel Ascona.

 

Mit dem Audi TT war der 27-Jährige unterwegs.

Mit dem Audi TT war der 27-Jährige unterwegs. | Foto: Muhr

Der mutmaßliche Unfallverursacher wurde bei dem Unfall schwer verletzt, dessen Beifahrerin sowie die Beifahrerin des Jeep wurden leicht verletzt. Alle verletzen Personen wurden mit dem Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde durch die Staatsanwaltschaft Deggendorf ein unfallanalytisches Gutachten angeordnet und sämtliche beteiligten Fahrzeuge sichergestellt. Weiterhin wurde eine Blutentnahme bzw. ein Atemalkholtest bei den beteiligten Fahrern durchgeführt.

Inwieweit der Motorradfahrer an dem Unfall beteiligt war, bedarf noch weiterer Ermittlungen, heißt es im Polizeibericht. An der Unfallstelle war ein Großaufgebot des Rettungsdienstes sowie die umliegenden Feuerwehren eingesetzt. Der Unfall wurde durch die Polizeiinspektion Viechtach aufgenommen. − pnp

 


07. Dezember 2018

Fan-Club unterstützt Jugendweihnachtsfeier des FC Furth

Am 07.Dezember 2018 feierten die Jugendmannschaften des FC Furth im Wald (Bambini, F- und E-Junioren) am Sportplatz des FC Furth ihre Weihnachtsfeier. Eltern und Spieler trafen sich dazu um 17.30 Uhr am Sportgelände und wurden von Mitgliedern der Vorstandschaft und den Betreuern der Bambini-Mannschaft im Verkaufsstand hervorragend bewirtet.

Bei musikalischer Umrahmung durch Tobias und Daniel Macht stimmten sich die Kinder und die Erwachsenen auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Die Jugend-Kicker lauschten gespannt den vorgetragenen Weihnachtsgeschichten, bevor kurz nach 18.00 Uhr der Nikolaus samt Krampus einige Geschichten der laufenden Saison aus dem "goldenen Buch" vortrug.  Der Nikolaus konnte nur positives über den FC-Nachwuchs berichten und so konnten sich die Spieler über die verteilten Geschenke (Wintermütze mit FC-Emblem und Süßigkeiten-Tüte) freuen.

Der Fan-Club "Harter Kern" konnte durch eine finanzielle Förderung des Nikolaus zur Beschaffung der Geschenke beitragen !

 


07. Dezember 2018

Fan-Club "Harter Kern" spielt bei der Hallenstadtmeisterschaft im Fussball mit

Am Samstag, den 5. Januar 2019, kämpfen die Hobby-Kicker wieder um den Titel des Hallen-Fußballstadtmeisters 2019 in der Dreifachturnhalle der Drachenstichstadt. Wie bereits in den vergangenen Jahren wird auch heuer das Teilnehmerfeld auf maximal 20 Mannschaften beschränkt.

Der Turniermodus richtet sich nach der Anzahl der Teams und wird von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr durchgeführt. 
Eine Mannschaft besteht aus vier Feldspielern und einem Torwart und maximal fünf Auswechselspielern. Diese gemeldeten Spieler müssen das gesamte Turnier bestreiten, Nachmeldungen sind nicht möglich. Pro Team dürfen höchstens drei aktive Spieler im Kader stehen. Nichtaktiv sind Frauen, Juniorenspieler ohne Einsatz im Seniorenbereich, Spieler die älter als 35 Jahre sind und Spieler, die in der Punkterunde nur in der B-Klasse zum Einsatz gekommen sind. Wer gegen diese Aktivenregelung verstösst wird sofort vom Turnier ausgeschlossen.

Die Teilnehmergebühr beträgt weiterhin nur 25 Euro pro Mannschaft und ist spätestens am Turniertag vor dem ersten Spiel zu entrichten. Für dieses Turnier gelten weiterhin die Stadtmeisterschaftsregeln mit Seitenbande und Toraus. Gespielt wird auch wieder mit einem Hallenfußball auf Fünf-Meter-Tore.

Für das leibliche Wohl während des Turniers sorgt die FC-Crew mit einem gut bestückten Verkaufsstand. 

Die Sieger erhalten die Stadtmeisterschafts-T-Shirt`s 2019 sowie einen Getränkegutschein und für ein Jahr den Wanderpokal. Die Zweit- und Drittplazierten erhalten ebenfalls Gutscheine.

 

Der Fan-Club "Harter Kern" e.V. 1993 hat bereits eine Mannschaft für die Stadtmeisterschaft angemeldet !

Die Spieler sind alle Mitglieder des Vereins und so manche gegnerische Mannschaft wird sich wundern, wieviel Routine und Fußballerfahrung da in der Halle auflaufen wird !!!


26. November 2018

Jahreshauptversammlung 2018 mit Weisswurstfrühstück des Harten-Kern ein Erfolg

Bei der Jahreshauptversammlung des Fan-Club "Harter Kern" e.V. 1993 konnte Vorsitzender Markus Binsner über 35 Mitglieder begrüßen ! Vor allem zeigte sich die Vorstandschaft über eine harmonische Mischung aus jung und alt der Vereinsmitglieder erfreut.

Gründungsmitglied Xaver Wild sponserte die Verpflegung der Vereinsmitglieder bei diesem Treffen.

Bei einem gemütlichen Beisammensein wurde über das vergangene Vereinsjahr bilanziert (siehe o.a. Zeitungsartikel).

Bereits vor dem offiziellen Beginn der Versammlung waren schon zahlreiche Mitglieder anwesend ! (Fotos: Peter Macht)


12. November 2018

Gründungsmitglied Max Kirschbauer feiert seinen 70. Geburtstag

Unser Gründungsmitglied Max Kirschbauer feierte heute seinen 70. Geburtstag. Fan-Club Vorsitzender Markus Binsner stattete zusammen mit dem FC-Vorsitzenden (Christoph Haimerl) dem Jubilar zu Hause einen Besuch ab und überbrachten die besten Glückwünsche der Vereine, sowie jeweils ein kleines Geschenk.

Bei einem gemütlichen Zusammensein wurde so manche Anekdote wieder zum Leben erweckt und viel darüber gelacht.

Der Fan-Club wünscht dem "Max" nochmals alles Gute und vor allem weiterhin viel Gesundheit zum Geburtstag und bedankt sich auf diesem Weg für die Gastfreundlichkeit !

 

 

 

 

Bild: FC-Vorsitzender Christoph Haimerl, Max Kirschbauer und Fan-Club Vorsitzender Markus Binsner


06. November 2018


20. Oktober 2018

Gründungsmitglied mit rundem Geburtstag

Unser Gründungsmitglied , Erich Schuster, feierte seinen 60.Geburtstag ! Der Vorstand (M. Binsner) stattete dem Jubilar einen Besuch ab und überbrachte dem Geburtstagskind im Namen des Fan-Club "Harter Kern" ein Geschenk und die besten Glückwünsche.  

 

Der Fan-Club "Harter Kern" e.V. 1993 bedankt sich auf diesem Weg nochmals für die langjährige Treue zum Verein und wünscht dem "Erich" viel Gesundheit und Glück im neuen Lebensjahr !


23. September 2018

FC Furth im Wald   :   TB/ASV Regenstauf

6   :    3         (  0   :   3  )

Sensationelles Spiel im Elotec-Sportpark in Furth im Wald:

Relativ klar lag der FC Furth im Wald nach der ersten Halbzeit gegen den TB/ASV Regenstauf in Rückstand. Die Partie wurde bereits von einigen Zuschauern als verloren gewertet !

Doch der FC Furth im Wald kam mit neuer Moral und unbändigem Einsatz aus der Halbzeitkabine:

Petr Majlat erzielte in der 64. Minute den 1:3 Anschlusstreffer, ehe Lazar Georgiev das 2:3 in der 69. Minute erzielte. Furth hatte auf einmal neue Luft und konnte in der 71.. Minute durch Remigius Körner den 3:3 Ausgleich erzielen.

Die Zuschauer kamen kaum mehr aus der Jubelphase heraus 4 Minuten später besorgte wiederum Petr Majlat die 4:3 Führung (75. min). Die Schlußpunkte setzten dann Michal Hanich in der 87. Minute zum 5:3 und letztendlich Daniel Schmaderer in der 90.Minute zum 6:3 !

Weiter so Jungs, der Fan-Club "Harter Kern" freut sich mit euch !


17. September 2018

Fan-Club mitglied Hans Korherr feiert seinen 70. Geburtstag

Am Montag den 17.09.18 hatte unser Vereinsmitglied , Hans Korherr, seinen 70.Geburtstag ! Der Vorstand (M. Binsner) stattete dem Jubilar einen Besuch ab und überbrachte dem Geburtstagskind im Namen des Fan-Club "Harter Kern" ein Geschenk und die besten Glückwünsche.  Beim gemütlichen Beisammensein wurde so manche Anekdote vom FC-Urgestein erzählt !

 

Der Fan-Club "Harter Kern" e.V 1993 bedankt sich auf diesem Weg nochmals für die Gastfreundlichkeit und wünscht dem "Hans" viel Gesundheit und Glück im neuen Lebensjahr !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Jubilar,  Hans Korherr, mit Fan-Club Vorsitzenden Markus Binsner bei der Geschenkübergabe

(Foto von Petra Korherr)


17. September 2018

Übersicht und Tabelle des letzten Spieltags in der Bezirksliga Opf/Süd


14. September 2018

Chronik des fan-Club "Harter Kern"

Die zum 25. jährigen Jubiläum des Fan-Club "Harter Kern" veröffentlichte Chronik kann jetzt online angeschaut werden und steht als Download-Datei zur Verfügung . Diese findet Ihr in der Navigationsleiste unter "25.Jahre Fan-Club".


14. September 2018

Übersicht und Tabelle des letzten Spieltags in der Bezirksliga Opf/Süd


29.Juli 2018

Fan-Club "Harter Kern" e.V. 1993 unterstützt die E-Jugend bei der Abschlussfeier

E-Jugend feiert Saisonabschluss im Bayernpark

 

Zum Saisonabschluss zog es die E-Jugend der Drachenkickers in den Bayernpark, wo sie ausnahmsweise einmal nicht Bällen hinterherjagten, sondern sich mit Achterbahn, Wildwasserbahn und Co. austoben konnten. Möglich machte die Fahrt vor allem die Firma Daller aus Amberg mit einer großzügigen Spende. Ein Dank gilt auch dem FC-Fanclub Harter Kern, einigen Eltern, die sich als Fahrdienst zur Verfügung stellten und FC-Physio Peter Macharowsky. Mit Trainer Michael Weiß machte sich die achtundzwanzigköpfige Gruppe auf den Weg nach Reisbach, wo man sich nach sechs Stunden voller Spaß und Action von einer langen Saison verabschieden konnte. Zurück in Furth angekommen, stärkte man sich noch beim 50-jährigen Jubiläumsfest des TC Grün-Weiß Furth im Wald. Für die E-Jugend war es nicht nur ein Saisonabschluss, sondern auch ein bisschen Abschiednehmen, da zum einen einige SpielerInnen zur neuen Saison in der D-Jugend ranmüssen, zum anderen wird auch Trainer Michael Weiß nächste Saison das Traineramt nicht mehr bekleiden können. Zum Abschluss bedankte er sich bei den Kindern sowie seinem Co-Trainer Denis Nikolov und den Eltern für eine tolle Saison, die mit einem starken 7. Platz von 24 Mannschaften beim Chamer Zitzmann Cup gekrönt wurde. Dabei standen unter der Saison für Trainer Weiß nicht ausschließlich Platzierungen oder Ergebnisse im Vordergrund, sondern vor allem die Weiterentwicklung der Further Nachwuchskicker, was bei bis zu 20 Kindern im Training und nur einer E-Jugend-Mannschaft nicht immer ein leichtes Unterfangen war. FC-Vize Michael Weiß hofft, dass dem Nachwuchs der Grün-Weißen zukünftig noch mehr Bedeutung beigemessen wird. „Ohne eine gute Jugendarbeit ist das Erreichte im Herrenbereich in ein paar Jahren nichts wert. Und da sind alle im Verein gefragt, wir brauchen dringend ausgebildete ÜbungsleiterInnen, ob im Kinderbereich oder in der JFG. Wer das nicht erkennt, sollte auch nicht auf eine erfolgreiche Zukunft unseres Vereins hoffen“, so ein appellierender Michael Weiß.


18.Juli 2018

Fan-Club hat jetzt über 100 Mitglieder

Im Rahmen des Sportpark-Festes wurde auch das 25.jährige Bestehen des Fan-Club "Harter Kern" e.V. 1993 gefeiert.  Umrandet wurde die Feier mit einer Bilderausstellung und dem Verkauf einer Chronik des Fan-Club. 

Dabei wurden wieder zahlreiche Neumitglieder in den Reihen des Club`s begrüßt.

 


29. Juni 2018

Der Fan-Club trauert um sein langjähriges Mitglied und ehemaligen 2. Vorsitzenden

Unser ehemaliger 2. Vorstand und langjähriges Mitglied 

JOSEF RANK ist heute Nachmittag leider an einem Herzinfarkt verstorben !

Vor zwei Wochen war er noch für den Fan-Club und dem FC Furth im Wald als Losverkäufer und Zeitungsbericht-Reporter auf dem Sportparkfest unterwegs !

Sepp liebte und lebte den Fußball , er wird eine große Lücke in unserem Verein hinterlassen.

Lieber Sepp, wir danken Dir für Deinen Einsatz für unseren Verein . Wir werden Dich nie vergessen und in gebührendem Angedenken behalten !

 

Die Vorstandschaft

 


18. Juni 2018

Fan-Club feiert 25.jähriges beim Sportpark-Fest mit dem FC Furth